R.Gebert - Reportage - Thüringen
Roland Gebert, Reportagen

Thüringen

Bemerkenswert an der Thüringen Galerie sind u. a. das Filmtheater „IMA-Lichtspiele“ in Arnstadt oder der Franckesche Hof Weimar, der nach 1945 von einer Zeitungsdruckerei, später als Lager der HO genutzt wurde.

galerie
Arnstadt, Bahnhofstrasse (2004)

Das Filmtheater wurde im Jahr 1927 als „IMA-Lichtspiele“ mit 600 Sitzplätzen durch Johannis Mohr eröffnet. Ein Jahr später erfolgte der Verkauf an Merkur Weimar. 1930 lief hier der erste Tonfilm namens „Atlantik.“ 1958 wurde für Breitwand umgebaut. 1990 übernahm die Ufa das Kino. Fünf Jahre später wurde es geschlossen.

  • Anfang
  • Zurück
  • Größer
  • Haus
  • Kleiner
  • Weiter
  • Ende

Nächstes Bild automatisch anzeigen in:
3sec | 6sec | 9sec | 12sec | 15sec | 18sec | 20sec | Aus
eingestellter Wert: aus



© Roland Gebert - Reportagen - nach oben